Nach einer langen Kreativpause meldet sich Segachannel5 zurück. Passend dazu versucht auch Sonic endlich das Comeback zu dem Glanz alter Tage, aber wie ist ihm das bisher gelungen?

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Thema: Sonic Colours, Sonic 4 und die neue Richtung der Serie

Moderation: Volker

Teilnehmer: Nico und Rafal

Und jetzt geschiet das unfassbare, unglaubliche und nie für mögliche gehaltene Comeback des wohl größten aller blauen Gebilde, die sich mit Schallgeschwindigkeit verbreiten – der SegachannelCrew. Ja, es ist tatsächlich soweit. Nach ewiger Dürre wollen wir es nochmal versuchen und wagen hiermit einen Neustart dieses Projektes. Ab jetzt im Zweiwochenrythmus. Aber mal sehen ob es dieses Mal auch funktioniert…

Während der langen Abwesenheit des Podcasts ist natürlich auch im Hause Sega die Zeit nicht stehen geblieben. Mit Sonic 4 und Sonic Colours sind gleich 2 Titel erschienen, die die Leute erneut begeistern wollen. Sonic 4 soll sich dabei an die alten Hasen Igel richten, während Colours die jungen Fans für sich gewinnen will. Was wir von der ganzen Sache halten erfahrt ihr in der Episode.

Download Episode 06



  1. The_Blue_HedgehogNo Gravatar um 22:07 - 08.12.2010

    Netter Podcast!

    Zu Sonic Adventure 3: Der Name allein macht kein gutes Game.

    Geht mir schon irgendwie auf die Nerven, wie viele ein Adventure 3 sich wünschen. Wir wissen doch alle, dass Sonic 06 sich wie ein “Sonic Adventure” spielt und irgendwie “Sonic Adventure 3″ ist. Und wir wissen wie Sonic 06 mit dem Adventure Gameplay gefloppt ist. =PP


Unser Kommentar-System nutzt Gravatare. Ihr müsst euch also nicht extra hier registrieren, sondern könnt bei Gravatar eure E-Mail hinterlassen und diese mit einem eigenen Benutzerbild verknüpfen. Wenn ihr dann bei eurem Kommentar die E-Mail eiintragt, wird automatisch euer Benutzerbild hier angezeigt. Das funktioniert auch bei anderen Blogs die dieses Feature unterstützen.